Kategorie: Aus dem Nähkästchen

Persönlichkeit

Loslassen - wie gelingt es wirklich?

Wie Loslassen wirklich gelingt

Zäume ich mal das Pferd von hinten auf: Loslassen bedeutet nicht, dass man alles hinter sich lässt, sein Leben vergisst und davonfliegt wie ein Vogel.

Loslassen bedeutet nicht, dass man die schlechten Erinnerungen hinter sich lässt und sich nur noch auf die positiven Erfahrungen konzentriert. Loslassen bedeutet nicht, dass man die negativen Gedanken und Gefühle vergisst.

Weiterlesen »
Jedes schlechtes Gewissen ist eine Einladung an uns, unsere negativen Glaubenssätze zu bearbeiten.

Schlechtes Gewissen

Sobald uns ein schlechtes Gewissen gemacht wird, wollen wir, dass der Verursacher damit aufhört. Doch anstatt die Verantwortung für unser Wohlbefinden an den anderen abzugeben und in seiner Abhängigkeit zu bleiben, sollten wir unsere negativen Glaubenssätze loslassen. Erst dann leben wir wirklich frei.

Weiterlesen »
Was wir bei uns nicht sehen wollen, sehen wir bei den anderen.

Was sind Projektionen?

Wir alle projizieren unser inneres Erleben unbewusst nach außen. Hier erfährst du, was Projektionen sind, was sie für dein Leben bedeuten und was du aus ihnen über dich lernen kannst.

Weiterlesen »

Kategorie: Aus dem Nähkästchen

Beziehungskiste

In diesem Blogartikel erfährst du, warum Loslassen so schwer fällt.

Warum Loslassen so schwer ist

Wenn wir bestimmte Menschen oder Situationen aus der Vergangenheit loslassen wollen, in denen wir unglücklich waren, dann gelingt uns das trotz vieler Tipps und Ratschläge oft nicht. Es gelingt uns deswegen nicht, weil wir versuchen, die „Person“ oder die „Situation“ loszulassen.
Die aber kann man beim besten Willen nicht loslassen, sondern nur die Gedanken über sie.
Darum ist es so schwer loszulassen. Wir packen es falsch an.

Weiterlesen »

Loslassen lernen

Loslassen lernen erfordert nicht nur die Bereitschaft dazu, sondern auch das Verständnis über den Zusammenhang von Tatsachen und Gedanken. Denn wir können keine Tatsachen, keine Personen oder Sachverhalte loslassen, sondern nur unsere Gedanken.

Weiterlesen »
Wer viel erwartet, wird in Beziehungen oft enttäuscht.

Enttäuschungen in Beziehungen

Enttäuschungen in Beziehungen lassen sich kaum vermeiden. Solange wir uns (hoffentlich) entwickeln, werden wir immer wieder in unseren Beziehungen enttäuscht werden. Wie können wir lernen, mit diesen Enttäuschungen umzugehen? Dieser Artikel gibt eine Antwort.

Weiterlesen »

Kategorie: Aus dem Nähkästchen

Beziehungskiste

emotionale Verbundenheit und Nähe sind das Lebenselixier einer Beziehung

Was ist emotionale Nähe genau?

Eine Beziehung ohne emotionale Nähe bleibt unerfüllt und wird mit der Zeit spröde. Warum ist emotionale Verbundenheit so wichtig für uns? Warum gelingt es manchen Menschen nicht, sie herzustellen?

Weiterlesen »
Angst um seine Selbstwirksamkeit verhindert oft die Angst vor emotionaler Nähe

Was verhindert emotionale Nähe?

Oft ist es unsere eigene Unsicherheit, ob wir vom Partner erwünscht sind. Das Abwarten und auf ein Zeichen hoffen, dass er uns will. Aber werden wir dann wirklich aktiv, um emotionale Nähe herzustellen?

Weiterlesen »
Hinter der Angst vor emotionale Nähe stecken viele Glaubenssätze

Angst vor emotionaler Nähe

Kennst du das auch von dir? Nach einem Streit oder einer Enttäuschung – groß oder klein – ziehst du dich vielleicht zurück und das Grübeln beginnt. Du fragst dich, wie konnte das passieren? Warum passiert das immer wieder? Es ist, als würde dein Verstand dich allein lassen – es gibt keine Antworten. Und so bist du ständig vom Partner enttäuscht.

Weiterlesen »

Kategorie: Aus dem Nähkästchen

WErkzeugkasten

Gedanken schaffen Tatsachen. Wir denken uns die Welt schön oder machen sie schlecht. Up to you.

Gedanken schaffen Tatsachen

Stell dir vor, du lebst auf dem Mars und gehst an einem Sonntagnachmittag in einen Anthropologischen Garten, kurz Anthropo genannt. Also in eine Art Zoo mit Menschen. Deine marsianischen Kinder gehen begeistert mit …

Weiterlesen »
Was sind eigentlich Tatsachen?

Was sind Tatsachen – Definition?

Ob es uns gut geht oder ob wir Stress haben – unser Leben fühlt sich oft an, als wären wir ein Spielball der Umstände. Doch was von den Umständen sind unveränderliche Tatsachen und was lässt sich ändern? Was können wir loslassen?

Weiterlesen »

Kategorie: Aus dem Nähkästchen

Aus dem Nähkästchen

Keine Ahnung - mein emotionalster Moment als Coach

Mein emotionalster Moment als Coach

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Blogparade von Julia Georgi mit dem Thema: „Mein emotionalster Moment als Coach oder Therapeut.“

Ich finde das eine wunderbare Anregung darüber nachzudenken, welche Situationen mich immer wieder packen und mitreißen und mein Herz berühren.

Weiterlesen »

Seine Lebensgeschichte umschreiben

Wer seine Lebensgeschichte schreiben möchte, hat auch die Chance, sein Leben neu zu schreiben. Die eigene Vita, die man sich und anderen immer wieder erzählt, ist ja auch nur eine ständige Wiederholung eigener Gedanken und eine ständige Bestätigung zweifelhafter Erinnerungen.

Weiterlesen »