6-Wochen-Intensiv-Kurs

Lieben, was ist

Kennst du das?

Deine Liebe fühlt sich an wie ein versiegter Brunnen? Vertrocknet und ausgedörrt. Vernachlässigt von deinem Partner und vielleicht – am Schluss – auch von dir selbst.

Deine Liebe, die einst ein Lebenselixier und eine Quelle all deiner Freude war, flammt nur noch sporadisch auf. Oder existiert nur auf dem Papier?

Die wenigen Momente gefühlter Liebe sind nicht häufig genug, um von ihnen zu zehren. Aber zu oft, um zu vergessen, wie sich Glückseligkeit anfühlt. Die willst du zurückhaben. JETZT!

Die Freude aufeinander ist gewichen einer Trauer, die dich befällt, wenn du an der Garderobe vorbeistreifst und den typischen Geruch deines Partners wahrnimmst und wenn du gedankenverloren die Topfpflanze berührst, die keiner von euch beiden mehr gießen mag.

All das, was du in den letzten Monaten oder Jahren verloren hast, willst du zurück haben. JETZT!

Wenn die Liebe wieder blüht

Dein grauer Alltag wird ein Regenbogen. 

Die Erinnerungen an die gute gemeinsame Vergangenheit nähren die Begegnungen in der Gegenwart. 

Der Anblick des Partners, seine Gesten und sein Lachen erhöhen deinen Puls und du erinnerst dich, warum du ausgerechnet diese Person ausgewählt hast. 

Ein leicht verlegener Blick, eine flüchtige Geste als Verabredung zum gemeinsamen Bad.

Deine Kinder klammern sich plötzlich wieder an dich, 

und dein Blick spricht in Liebe.


Lieben, was ist.

Ein 6-wöchiges-Intensivprogramm für max. 5 Teilnehmer*innen

1 - Kennenlernen

Ein gemeinsamer Abend, um alle Teilnehmer*innen kennenzulernen. Neudeutsch: OnBoarding.

2 - Anfängergeist (Modul 1)

Die Grundlagen des Workens nach Byron Katie werden an einem Samstagnachmittag erarbeitet. Nach einer Einführung und Live-Demos wird in Zweiergruppen gearbeitet, um möglichst schnell das Worken effektiv auch allein nutzen zu können. 

Die Kursteilnehmer*innen können sich in Zweiergruppe für die kommenden Wochen verabreden.

3 - Hindernisse beseitigen (Modul 2)

Jeder bringt seine Themen ein. Jedes Thema, dass uns von der Liebe abhält, ist willkommen. Kein Tabu. Wir werden erfahren, dass jeder von uns auf seine Art das Leben meistert. Es gibt kein gut und schlecht. Hier findet dein Thema ein Ohr und Verständnis. 

Wir untersuchen erst einzelnen Situationen aus deinem Leben, die deine Liebe verhindern, und kommen zu deinen Glaubenssätzen. 

4 - Klarheit schaffen (Modul)

„Ich habe das Gefühl, dass mein Partner mich immer wieder anlügt!“ Kennst du das und wusstest du, dass „ein Gefühl haben“ kein Gefühl ist?

Was aber sind Gefühle? Was sind Gedanken? Was sind Tatsachen? Was ist Wahrheit und was ist „Glauben“.

In diesem Modul klären wir wichtige Begriffe, um geistig beweglicher zu werden und mehr Klarheit über uns und unser Leben zu erlangen. Die geistige Beweglichkeit brauchen wir, um in Zukunft nicht mehr automatisch zu handeln, sondern situativ angemessen.

5 - Lieben was ist (Modul)

Wir vertiefen unsere Erfahrungen und unser Wissen. Durch die 6-wöchige Partnerarbeit bist du in der Lage, entweder alleine oder mit anderen Teilnehmern weiter zu arbeiten. Ich setze weitere praxisnahe Impulse, um den Weg zu mehr Liebe zu ebnen.

6 - Support 4/24

Wir vertiefen unsere Erfahrungen und unser Wissen. Durch die 6-wöchige Partnerarbeit bist du in der Lage, entweder alleine oder mit anderen Teilnehmern weiter zu arbeiten. Ich setze weitere praxisnahe Impulse, um den Weg zu mehr Liebe zu ebnen.

7 - Hot-Chair-Abende

Jeden Mittwochabend gibt es einen Hot-Chair. Ich begleite einen Teilnehmer durch seine Thema. Das entspricht im Grunde genommen einer Einzelsitzung (mit Publikum). Anschließend ist Zeit für Fragen, die sich an diesem Abend oder im Laufe der Woche ergeben haben. 4/24-Emergency-Support und Hot-Chair-Abende ergänzen sich.

8 - Selbstverständlich …

… werden all unsere Meetings (über Zoom) aufgezeichnet und dir per eMail zugeschickt. Arbeitsunterlagen? Natürlich, darüber müssen wir nicht reden.

Ein gemeinsamer Abend, um die Teilnehmer*innen kennenzulernen.

Stimmen über mein Coaching

Das ist Liebe - Testimonial Steffi Graether

Ekke, du hast in dem Seminar eine vertrauensvolle Atmosphäre geschaffen, in der ich mich sehr schnell öffnen und meine Themen ansprechen konnte. Ich musste mich nicht – wie sonst – erst einmal zurückhalten und abwarten.

Du hast ein tolles Timing, stellst die richtigen Fragen zur rechten Zeit. So sind wir in mein Thema wie ich finde in die Tiefe gekommen und haben es erweitert um Themen, die damit zusammenhängen.

Steffi G., Mühlacker

Lieben was ist - ein 6-Wochen-Intensiv-Kurs - Testimonial Sabine May

Lieber Ekke, was mir an dir gefällt ist diese Mischung aus Intuition und Wissen.

Du warst sehr aufmerksam bei mir und hast mich ohne zu drängen zum nächsten Schritt begleitet. Deine Intuition hat mich sicher an einen Punkt geführt, an dem ich mich sehr intensiv wahrgenommen und meinen Kern gespürt habe. Danke dafür.

Dank deiner unvoreingenommenen und wertschätzenden Art habe ich es gewagt, mich mutig und „ungeschützt“ zu zeigen.

Sabine M., Hamburg

Fragen, die mir oft gestellt werden.