Eine qualifizierte Selbsthilfe-Anleitung mit leicht verständlichen Übungen und Aufgaben, um LOSLASSEN zu lernen. Für Menschen, die mehr emotionale Nähe zu ihrem Partner suchen und ihre Beziehung retten und verbessern wollen (aber zwischen Beruf und Familie kaum Zeit haben).

Loslassen und seine Beziehung verbessern – ohne Angst, sich vom Partner zu entfernen.

Macht dir dein Partner ständig Vorwürfe, bevormundet er dich und interessiert sich kein bisschen für dich? Auf dem Sofa sitzt ihr möglichst weit von einander entfernt – ohne Berührung? 

Gleichzeitig sehnst du dich nach mehr offenen Gesprächen über eure Gefühle und Emotionen, über den Frust in der Arbeit, über die Sorgen, die dir die Kinder machen. Du sehnst dich nach mehr emotionaler Verbundenheit und Herzlichkeit, nach Liebe? Nach mehr Aufmerksamkeit und Interesse.

5/5

Darauf kannst du dich freuen

Viele emotionale Grundbedürfnisse und Gefühle gehen in einer konfliktreichen oder emotionsarmen Beziehung unter. Wenn wir loslassen können, was längst Vergangenheit ist und wir nicht in unserem Ärger und Frust hängen bleiben, können wir uns wieder unserem Partner gegenüber öffnen. Unsere Beziehung verbessert sich und es kommt das zurück, was wir am Anfang unserer Liebesbeziehung so geschätzt haben:

  • Gespräche über unsere Gefühle und Emotionen
  • Gegenseitiges Verständnis und Unterstützung
  • Zusammengehörigkeitsgefühl
  • Offenheit für die Probleme des anderen
  • Wertschätzung und respektvoller Umgang

Das wirst du nicht vermissen

Wer seine Beziehung verbessert, der wird nicht nur beschenkt mit einem neuen Zusammengehörigkeitsgefühl, sondern der verliert auch …

  • die Angst, den Partner mit seinen Bedürfnissen zu bedrängen.
  • das ständige Grübeln, wie man „richtig“ handelt.
  • die Angst, sich vom Partner zu entfernen.
5/5

Der Basis-Kurs, bei dem du dich nicht selbst motivieren musst

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Für dich, wenn du am liebsten allein arbeitest

Der Online-Kurs ist für Individualisten und Lonely Cowboys, dich sich ihren eigenen Weg durch den Dschungel von Fachartikeln, YouTube-Videos und Podcast-Folgen suchen und vor lauter Informationen einfach nicht wissen, wie und wo sie anfangen sollen. 

In dem Basis-Kurs „Beziehungen verbessern“ – einer Selbsthilfe-Anleitung – findest du leicht verständliche Artikel, was in Beziehungen funktioniert und was nicht funktioniert. 

Durch einfache Übungen und Aufgaben kannst du dein Wissen vertiefen, auf deine Beziehung übertragen und „Erfahrung“ draus machen. 

Schritt für Schritt wirst du deine Beziehung verbessern.

5/5

Für dich, wenn du die Vorteile der Technik genießt.

Ein reiner Online-Kurs mit all seinen Vorteilen.

  • Du brauchst dich keinem Coach anzuvertrauen.
  • Kein Termine-Finden-Hickhack.
  • Schnell verstehen, wo es hakt und wie du es besser machen kannst.
  • Du folgst deinem Bauchgefühl und verbesserst deine Beziehung in deinem Tempo.
  • Der Kurs nimmt dich an die Hand und führt dich durch eine logische Struktur. Du musst nicht wissen, womit und wie du anfängst. 
Seine Beziehung verbessern und retten
  • Du kannst alle Aufgaben am Bildschirm erledigen. Du brauchst kein Papier, keinen Stift.
  • Der tägliche Zeitaufwand ist gering und lässt sich locker in einer kleinen Pause erledigen.
5/5

Für dich, wenn du die Schnauze endgültig voll hast ...

  • vom Streit und den Anfeindungen
  • vom Denkzwang und Gedankenkarussell
  • vom der Achtlosigkeit und dem Desinteresse
  • von der Angst und der Eifersuchtsszenen
  • von der Geheimniskrämerei und dem Bloßstellen
 

Für dich, wenn du dir das Gegenteil wünscht ...

  • Emotionale Nähe und Interesse am Partner
  • Offen gezeigte Gefühle und Sorgen und respektvolle Gespräche
  • Kompromissbereitschaft und Unterstützung
  • Selbstvertrauen und Liebe
  • Ehrlichkeit und Vertrauen
5/5

FAQ

Was mache ich, wenn die Partner:in die Beziehung nicht verbessern will?

Trotzdem anfangen! Es geht ja um deine Beziehung und um dein Leben. Du bist unzufrieden. Du willst wieder ohne Grübeln ins Bett. Du willst wieder emotionale Nähe und Verbundenheit spüren und Gespräche über deine Gefühle und Bedürfnisse führen. Also fängst du an; deine Partner:in kann dann mitziehen.

Mach dich nicht abhängig davon, ob der andere will oder nicht will. Ihr habt zwar ein gemeinsames Schicksal, aber ihr müsst nicht immer dasselbe tun.

Was mache ich, wenn mein Partner über die Themen, die mir wichtig sind, nicht reden will?

Dieser Online-Kurs ist für Menschen konzipiert, die gerne alleine arbeiten. Bevor du dich mit deinem Partner auseinandersetzt, brauchst du ja auch ein bisschen theoretisches Know-How. Wie hängen Gefühle und Gedanken zusammen? Wie blockieren dich deine Glaubenssätze usw. Dieses Know-How hilft dir, deine Beziehung und ihre „Auswüchse“ besser zu verstehen und dann entsprechend zu reagieren.

Wie kann ich unsere Beziehung auf das ursprüngliche „Liebes“-Niveau bringen?

Was war das Besondere an eurer Beziehung? Was ist verschütt gegangen? Welche Träume sind verblasst? Seine Beziehung zu verbessern bedeutet sich seiner (alten) Träume und Bedürfnisse bewusst zu werden, und sie dann gezielt erneuern. Erneuern, weil es nicht darum, nach vielen Jahren den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen. Wir verändern uns – auch unsere Liebe verändert sich. Die Frage ist also: wie können wir uns heute lieben? 

In dem Kurs findest du darauf deine Antwort.

Ich habe Angst mich nicht wiederzuerkennen, wenn ich die Beziehung verbessere.

Das wird nicht passieren.

Die Redensart: „Ich habe mich nicht wiedererkannt!“ passiert ja dann, wenn wir einmal aus der Haut gefahren sind, weil wir monate- oder jahrelang etwas unterdrückt haben. Wer beispielsweise glaubt, dass er seine Wut nicht zeigen darf, damit der Hausfrieden nicht schief hängt, rastet irgendwann einmal richtig aus und erkennt sich nicht wieder.  

Aber in diesem Basis-Kurs wächst du quasi mit deinen kleinen Veränderungen mit.

Muss ich wissen, was ich ändern will, bevor ich den Kurs buche?

Nein. Dieser Online-Kurs macht dir die Grundlagen einer Beziehung bewusst. Wie kommt es zu Vorwürfen, Bevormundung und Verständnislosigkeit, zu Enttäuschungen und Streit? Der Kurs räumt mit falschen Vorstellungen und Erklärungen auf.

5/5

Der Basis-Kurs ist wie eine Selbsthilfe-Anleitung konzipiert und richtig für dich, wenn du ...

  • kurze effektive Übungen am Smartphone/PC magst statt aufwändiger Schreibaufgaben, die wertvolle (Beziehungs-)Zeit klauen.

  • kaum Zeit hast, weil du in Beruf und Familie zeitlich eingespannt bist.

  • keinen Nerv mehr für Lernprogramme mit Wissen hoch drei hast, weil dir am Schluss die Kraft fehlt, das erworbene Know-How anzuwenden.
  • keine Lust mehr hast, dich in einen komplizierten Online-Kurs reinzuwurschteln. Dich erwartet eine übersichtliche Struktur und eine „enge Führung“ durch konkrete Aufgaben.
  • willst dein Leben frei von Hemmungen und inneren Widerständen feiern und jede Chance nutzen, dieses Ziel zu erreichen.
5/5

Wie ich meine Beziehung verbessern konnte …

ständiges Grübeln stoppenEhrlich gesagt, ich hatte bis vor etwa 10 Jahren noch schwer mit den verschiedensten Blockaden umzugehen und ich selbst hielt mich für beziehungsunfähig. Meine Beziehungen fühlten sich nicht wirklich warmherzig an. 

Einer meiner größten inneren Widerstände gegen Nähe und Herzlichkeit waren Glaubenssätze wie „Man kann mich nicht lieben“. Mit dieser Einstellung habe ich natürlich jede Annäherung an mich sehr skeptisch betrachtet. Ich hielt die Frauen, die mir sagten mit zu lieben für unehrlich.

Ich probierte alles mögliche aus, um mich aus meinem mentalen Gefängnis, meiner in der Kindheit erworbenen Hölle zu befreien. Ich begab mich in Therapie und suchte bei verschiedenen Selbsthilfe-Methoden mein Glück – am meisten hat mir am Ende „The Work of Byron Katie“ geholfen.

Mittlerweile weiß ich sehr genau, wovon ich rede, wenn ich mich in Gesprächen von Blockaden und inneren Widerständen rede. Ich leben heute in einer sehr erfüllenden Beziehung.

Warum ich diese Selbsthilfe-Anleitung konzipiert habe.

Mein Ziel war es, einen leicht verständlichen Online-Kurs zu konzipieren, der nicht durch seine Informationsmenge glänzt, sondern durch einen praktischen Teil, der es leicht macht, die Theorie zu vertiefen. 

Auch war es mir wichtig, neben meinen persönlichen Erfahrungen, mein in vielen Jahren angeeignetes psychologisches Wissen auch meine Routine als Lehrer erwachsener Schüler einzubringen.

Es stellt sich für mich als Lehrer und Online-Trainer immer dieselbe Frage: Wie kann man das, was groß und komplex ist, so kleinschrittig runterbrechen, dass es für jeden verständlich ist?

Ich glaube, dass mir das bei dieser Selbsthilfe-Anleitung gelungen ist.

5/5

Schritt-für-Schritt-Basis-Kurs "LOSLASSEN"

Eine Selbsthilfe-Anleitung in 7 Kapiteln.
Für alle, die gern allein arbeiten.


✔️  Geringer  Zeitaufwand

✔️ Packendes Know-How

✔️ Spürbare Verbesserung

✔️ wertvolles Bonus-Material

✔️ Einmalig günstig

Nur 39,- Euro

Weniger als 6 Euro pro Kapitel

5/5

Geld-Zurück-Garantie

YouTube Miniaturen 1

Du kannst den Kurs innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückgeben und du erhältst den Kaufpreis erstattet. Ohne Wenn und Aber.

© 2021 Ekke Scholz Coaching | DatenschutzImpressum