Lebe frei und freudig

Raus aus dem Durcheinander von Gefühlen und Gedanken

Schaffe innere Klarheit - so kommst du deinem Partner emotional näher.

Raus aus dem Gefühlschaos - ein Online-Kurs, um zwischen Gedanken und Gefühlen zu unterscheiden

Weißt du manchmal nicht mehr, wo hinten und vorne ist  – vor lauter unklarer Gedanken und Gefühle? 

In der Beziehung beherrschen Missverständnisse die Stimmung? 

Du fühlst dich unverstanden?

Täglich rasen Gedanken kreuz und quer durch deinen Kopf. 

Eine innere Unordnung reibt dich auf? 

5/5

Das Durcheinander von Gedanken und Gefühlen

Wenn wir vom Partner enttäuscht sind, wissen wir oft nicht warum. 

  • Wir schreien, weil wir wütend oder traurig oder einfach nur hilflos sind. 
  • Wir machen uns klein, weil wir uns selbst nicht mögen. 
  • Wir werfen ihm alles Mögliche und Unmögliche um die Ohren. 
  • Wir entschuldigen uns – mit einem Vorwurf! Und bereuen es sofort. 
  • Wir erklären und rechtfertigen uns – vieles davon an den Haaren herbeigezogen.
Raus aus dem Gefühlschaos - ein Online-Kurs, um zwischen Gedanken und Gefühlen zu unterscheiden

Wäre es nicht schön ...

Wäre es nicht schön, wenn du genau wüsstest, was dich wirklich bewegt. Wenn du klar wärst in deinen Gedanken und Gefühlen. Wenn du wüsstest, das dich wirklich berührt – innerlich bewegt.

Wäre es nicht schön, wenn du ohne ein wochenlanges Schritt-für-Schritt-Programme zu durchlaufen innerlich klar wirst. Und wenn dir diese Klarheit Kraft und Stärke geben würde, deine Beziehung endlich dauerhaft zu verbessern.

Wäre es nicht schön, wenn du nicht mehr raten müsstest, wie es dir geht. Wenn du genau spüren würdest, wann du wütend oder traurig bist?

Dein Online-Kurs

Raus aus dem Gefühls-Chaos

Nicht länger seine Gefühle unterdrücken

Falsche Gefühle stoppen

Gedanken und Gefühle unterscheiden

nur 7 Euro

Statt 18 Euro

Wenn der Verstand deine Gefühle klein macht!

Gefühle und Gedanken halten sich gegenseitig in Schach und schwächen sich zu einer undeutlichen grauen Masse, die ein klares Ja zum Leben und auch der Beziehung. Typische Sätze, wo Gedanken unsere Gefühle unterdrücken, sind 

  • Eigentlich bin ich wütend, aber ich brauche eine harmonische Beziehung und werde meine Wut nicht zeigen.
  • Eigentlich sollte ich traurig sein, aber jetzt habe ich gerade keine Zeit dafür!
  • Nur nicht zu früh freuen.

Je besser du deine Gefühle und Gedanken voneinander unterscheiden kannst, desto besser kannst du dich ausdrücken – auch gegenüber deinem Partner. Dann kommt das zurück, was wir am Anfang unserer Liebesbeziehung so geschätzt haben:

  • Gespräche über Gefühle und Emotionen
  • Gegenseitiges Verständnis und Unterstützung
  • Zusammengehörigkeitsgefühl
  • Offenheit für die Probleme des anderen
  • Wertschätzung und respektvoller Umgang

Dein Online-Kurs

"Raus aus dem Gefühls-Chaos"

4 Kapitel

über 12 Lektionen

4 Grundgefühle

Übungen und Aufgaben

Raus aus dem Gefühlschaos - ein Online-Kurs, um zwischen Gedanken und Gefühlen zu unterscheiden

Nutze nicht deinen Verstand, um deine Gefühle zu unterdrücken.

Nutze nicht deine Gefühle, um deinen Verstand zu verwirren.

nur 7 Euro

Statt 18 Euro

© Ekke Scholz Coaching | Impressum | Datenschutz