Lebe frei und freudig

Es gibt viele Gründe, seine Beziehung zu verbessern oder zu retten.

#LassWiederBlumenRegnen

✔️ Statt Eintönigkeit Lebendigkeit. 

✔️ Statt schweigend ausweichen freudig aufeinander zu gehen. 

✔️ Statt Herbststurm warmer Sommerabend. 

✔️ Statt hängenden Schultern selbstbewusstes Auftreten.

 

Welche Gründe hast du, deine Beziehung zu verbessern oder zu retten?

5/5

Gute Gründe, seine Beziehung zu verbessern.

Wenn man bedenkt, wie schön und erfüllend die Freude auf den Partner sein kann, müssten einem doch jedes Mal die Tränen der Verzweiflung kommen, wenn man bemerkt, wie man versucht voreinander auszuweichen und noch so tut, als wär nichts.

 

Darauf kannst du dich freuen

Viele emotionale Grundbedürfnisse und Gefühle gehen in einer konfliktreichen oder emotionsarmen Beziehung unter. Wenn wir unsere Beziehung verbessern, kommt das zurück, was wir am Anfang unserer Liebesbeziehung so geschätzt haben:

  • Gespräche über unsere Gefühle und Emotionen
  • Gegenseitiges Verständnis und Unterstützung
  • Zusammengehörigkeitsgefühl
  • Offenheit für die Probleme des anderen
  • Wertschätzung und respektvoller Umgang
5/5

Das wirst du nicht vermissen

Wer seine Beziehung verbessert, der wird nicht nur beschenkt mit einem neuen Zusammengehörigkeitsgefühl, sondern der verliert auch …

  • die Angst, den Partner mit seinen Bedürfnissen zu bedrängen.
  • das ständige Grübeln, wie man „richtig“ handelt.
  • die Angst, sich vom Partner zu entfernen.
5/5

Die Schnauze endgültig voll haben von ...

Manche frustrierte Menschen können es ein Leben lang sagen: „Ich habe die Schnauze endgültig voll!“ 

  • Voll vom Streit und den Anfeindungen
  • Voll vom Denkzwang und Gedankenkarussell
  • Voll vom der Achtlosigkeit und dem Desinteresse
  • Voll von der Geheimniskrämerei und dem Bloßstellen
  • Voll von der Angst und der Eifersuchtsszenen

Sie sind voll von Enttäuschungen – und fangen niemals an, ihre Beziehung zu verbessern. Aber auf der anderen Seite des Unglücks warten …

  • Offen gezeigte Gefühle und respektvolle Gespräche
  • Emotionale Nähe und Interesse am Partner
  • Kompromissbereitschaft und Unterstützung
  • Selbstvertrauen und Liebe
  • Ehrlichkeit und Vertrauen

Du hast es in der Hand. Du kannst deine Beziehung jederzeit verbessern. 

© Ekke Scholz Coaching | Impressum | Datenschutz