Die Solo Session

begleiten und befreien

Meine Solo Session ist eine Unterstützung für Menschen, die im Prinzip psychisch stabil sind, aber eine einfühlsame Führung durch eine akute Krise brauchen. Ziel ist immer das Auflösen der Krise und gleichzeitig eine Befreiung von belastenden Verhaltens- und Denkmustern, um wieder ein leichtes und unbeschwertes Leben zu führen.

Für wen ist die Solo Session?

Viele Menschen wollen endlich aus ihrer Haut raus, weil ihr Leben, das sie führen, schon lange nicht mehr das Leben ist, das sie leben wollen. Die Krisen werden mehr – statt weniger. Aber sie wissen nicht, wie sie es anpacken können. Ihnen fehlt der Hebel, um ihr Leben zum Besseren zu wenden.

  • Sie haben es satt, sich weiterhin zu verbiegen oder sich dem Partner zu beugen.
  • Sie wollen nicht länger als Letztes an sich denken.
  • Sie wollen nicht länger aus falscher Rücksicht den Mund nicht aufzumachen.
  • Sie wollen wieder lieben.
  • Sie wollen ihre eigene Lebensfreude wiedergewinnen.
  • Sie wollen endlich loslassen, was sich nur unter Leiden halten lässt.

Sie sind auf der Suche nach LoveTopia, ein Land, in dem sie nicht länger kämpfen müssen für ihre Grundbedürfnisse. In dem sie ohne schlechtes Gewissen ihre Gefühle äußern können, in dem sie nicht länger ihr Licht unter den Scheffel stellen.

In dem sie sich nicht länger an anderen Menschen orientieren, sondern nur nach ihren eigenen Vorgaben leben. Ein Land, in dem jeder an sich denkt, ohne den anderen zu vergessen. Ein Land, in dem menschliche Widersprüchlichkeit erlaubt ist. 

Sie sind auf der Suche nach LoveTopia, ein Land, in dem geistige Klarheit wie frisches Quellwasser die Menschen belebt. In dem kein Mensch mehr besser oder schlechter ist, sondern jeder ein Edelstein ist, der jeden, der ihn betrachtet, Freunde bringt.

LoveTopia ist das Land des inneren Friedens.

Das Kennenlern-gespräch

In einem kostenlosen und unverbindlichen Kennenlern-Gespräch sondieren wir deine Themen und besprechen deine persönlichen Ziele. Wir beide wägen ab. Du überlegst, ob es für dich mit mir passt. Ich überlege, wieviel Aussicht auf Erfolg ich deinen Zielen gebe – in einem anvisiertem Zeitrahmen. 

Dieses Kennenlern-Gespräch dauert etwa 30 Minuten, vielleicht auch ein bisschen länger. Kommt auf unseren „Groove“ an. 

Am liebsten über den unkomplizierten Zoom-Meetingraum – aber es geht auch per Telefon (notiere es gegebenenfalls bei der Terminbuchung, falls du ein Telefonat wünschst).

Die Solo Session

Jede Solo Session beginnt mit deinem Berichten und meinen Fragen.

Worum geht es dir? Was soll anders werden? Was weißt du bereits über dich, was weißt du noch nicht? Was willst du nicht wissen? Was machst du dir seit Jahren vor, wo lügst du dir etwas in die Tasche? 

Ich stelle dir Fragen, die uns an die Knackpunkte deiner Krisen führen.

Runterbrechen: Du bist voll mit Kränkungen und Verletzungen, vielleicht mit Wut und kaum stillbarem Durst nach emotionaler Geborgenheit. In den Gesprächen wirst du „überlaufen“ und es wird sichtbar, warum du nicht weißt, wo und wie du anfangen kannst, dein Leben wieder in Fluss zu bringen.

Wir werden die Masse an Themen und Details runterbrechen auf Ausschnitte, mit denen wir arbeiten können. Je kleiner die Ausschnitte, desto mehr werden wir erreichen und desto klarer siehst du das Ganze. Diese kleinsten Einheiten sind oftmals blockierende Glaubenssätze, an denen wir arbeiten können.

Perspektivwechsel: Indem wir Ausschnitte wählen, kannst du viel leichter einen neuen Blickwinkel einnehmen und deine Krise und Situation mit anderen Augen sehen. Du kommst raus aus der Enge einer festgefahrenen Gedankenblase, in der immer nur dieselben Gedanken schwirren und den Verstand benebeln. Der Perspektivwechsel ist der erste Moment der Befreiung und des Loslassens. Das ist der Weg zum inneren Frieden.

Durch diesen Dreisatz von „Berichten und Zuhören – Runterbrechen – Perspektivwechsel“ werden wir 

  • deine blockierende Glaubenssätze finden, bearbeiten und auflösen
  • Denk- und Verhaltensmuster flexibilisieren, um Konflikte in Zukunft aus eigener Kraft zu bewältigen
  • festgefahrene Emotionen durchschauen und aufbrechen
  • ein klares und freies Denken fördern
  • mehr Gelassenheit und inneren Frieden wachsen lassen

zwischen den Solo Sessions

Um den Befreiungsprozess voranzubringen, bekommst du nach jeder Solo Session Aufgaben, die dir helfen, deine gewonnenen Erkenntnisse zu vertiefen und in dein Leben zu integrieren.

Stück für Stück entwirren wir das Knäuel von Gedanken und Gefühlen, die dich bis dahin nicht haben schlafen lassen. 

Mit jeder Solo Session verändert sich dein Lebensgefühl.

Testimonials

Steffi P. aus Lüneburg schreibt
Du hast mir gezeigt, dass das Runterbrechen von „großen“ Themen auf kleinere Abschnitte zum Verstehen führt und sich so Lösungen finden lassen … Die gut gestellten Fragen haben mich weitergebracht und ich habe gesehen, dass es Lösungen gibt, wo ich dachte, ich weiß gar nicht weiter. Du findest ein gutes Mittelmaß an Fragen und Wiederholungen. Stellst die Fragen im richtigen Moment. Durch deine ruhige souveräne Art hast du für mich Vertrauen, Stärke und Zuversicht ausgestrahlt und vermittelt. Ich fühlte mich gut aufgehoben bei dir. Was nehme ich mit: Leichtigkeit. Das ist total schön.

Sabine M. aus Hamburg schreibt
Du warst in unseren Sessions sehr aufmerksam bei mir und hast mich ohne zu drängen zum nächsten Schritt begleitet. Deine Intuition hat mich sicher an einen Punkt geführt, an dem ich mich sehr intensiv wahrgenommen und meinen Kern gespürt habe. Dank deiner unvoreingenommenen und wertschätzenden Art habe ich es gewagt, mich mutig und „ungeschützt“ zu zeigen. Danke dafür. 

Micha T. aus schreibt
Ich habe so viele Inspirationen erhalten! Viele Ideen und Impulse, die mich zu einer anderen Denkweise führen. Jetzt weiß ich, wie oft ich mich verrenne. Außerdem haben mir die drei Fragen „Wie will ich gesehen werden“ – „Was tue ich dafür?“ – „Was bleibt auf der Strecke?“ gefallen. Diese Fragen werde ich mir in der nächsten Zeit öfter stellen. Ich bin neugierig geworden, was es über mich selbst noch zu lernen gibt. 
Dich, Ekke, nehme ich als sehr aufgeschlossenen, ehrlichen, emphatischen Menschen wahr. Sehr interessiert und nach Lösungen suchend. Du gibst Deine Impulse und Inspirationen eins zu eins weiter. Vielen lieben Dank.

Claudia R. aus Rotterdam (NL) schreibt
Ich finde es toll, wie du das aufgreifst, was du wahrnimmst, sofort ansprichst und offenbarst, was es in dir auslöst. Ich erlebe dich als reflektiert, gelassen und präsent.

Hilde W. aus Heilbronn schreibt
… habe ich viel gelernt, wofür ich Dir nochmal ausdrücklich danke. Es ist ja so: das, wovor man am meisten Angst hat, darauf soll man besonders viel Licht geben. Und das ist Dir mit mir gelungen, indem Du das ganze „Paket“, den „Felsen“ bzw. unüberwindbar erscheinenden „Berg vor mir“ mit mir zusammen (!) in seine Einzelteile zerlegt und beleuchtet hast.
Ich bin wesentlich entspannter … und die Geschichte mit meinem Mann und seiner Neuen macht mir plötzlich nichts mehr aus.

FAQ

Welche Garantie bekomme ich, dass mir das Coaching etwas bringt?

Für Coaching-Prozesse lassen sich natürlich keine Garantien aussprechen, da viele Komponenten zusammenwirken. Aber ich lasse mich gern auf dein „Erfolgsgefühl“ ein. Wenn du nach 2 Solo Session keinen Erfolg bei dir spürst und du willst gerne die Arbeit mit mir abbrechen, dann bekommst du deine Unkosten erstattet. Ohne Wenn und Aber.  

Wieviel Zeit muss ich insgesamt investieren?

Das hängt ganz von deinem Bedürfnis ab, wie schnell du aus der Krise rauskommen willst oder wie schnell du dich aus alten Denk- und Verhaltensmustern du dich befreien willst. Ich werde dir zwischen den Solo Sessions Aufgaben mitgeben, die du bearbeiten kannst. Dann kommst du schnell voran. 
Die Zeitspanne zwischen den Solo Sessions liegt sinnvoller Weise zwischen 1 – 2 Wochen. Und letzten Endes ist ja auch dein „Leidensdruck“ ausschlaggebend. Je höher er ist, desto näher sollten die Sessions liegen.

Wie kann ich erst einmal reinschnuppern?

Der beste Weg geht über das kostenlose Kennenlern-Gespräch. In einem solchen Gespräch bekomme ich einen Überblick über deine Themen und ich beschreibe dir, wie wir während der Solo Session(s) vorgehen werden. Wenn du dir nach dem Gespräch vorstellen kannst, mit mir zusammenzuarbeiten, buchst du eine Solo Session. Wenn du nach dieser Stunde merken, wie gut dir diese eine Stunde getan hat und du mehr Erleichterung haben möchtest, kannst du auch ein 5er-Paket buchen.

Ich habe Angst, dass es eine „Never Ending Story“ wird.

Die Solo Sessions sind in erster Linie akute Krisenintervention, die zeitlich begrenzt ist und die dir helfen soll, dich von  den frustrierendsten Denk- und Verhaltensmustern zu befreien. Manchmal helfen zwei drei Stunden, manchmal sind 5 oder mehr Coachingstunden sinnvoll. Du wirst spüren, wieviel du brauchst. Du entscheidest selbst, dass es keine „Never Ending Story“ wird.

Nach den Krisensitzungen kannst du selbstverständlich mit der 3-Monats-Gruppe weitermachen, die dir hilft, deine gewonnenen Erfahrungen aus den Solo Sessions weiter zu vertiefen und in dein Leben zu integrieren. In einer solchen langlaufenden Gruppe hast du die Vorteile eines Austausches mit Menschen, die ähnliche Krisen durchleben, und natürlich ist eine solche Gruppe kostengünstiger.

Muss mein Partner mitmachen?

Nein, kein bisschen. Mach deinen Befreiungsprozess nicht abhängig von seiner Bereitschaft, mit dir zusammen deine Probleme zu bearbeiten. Ihr habt vielleicht Probleme miteinander, aber jeder auf seine Art und Weise. In meinem Coaching geht es darum, deine Probleme zu bearbeiten und nicht eure. Es geht zunächst einmal um dich, um deine Bedürfnisse und Wünsche. Wir betrachten eure Probleme aus deiner Sicht.

Preisgestaltung

Wähle hier dein Paket der „Solo Sessions“. 

Probefahrt

Tschakka!

… ist eine zugespitzte Solo Session, an dessen Ende du einen kleinen Schmerz loslassen wirst. 

60 Minuten für mehr Klarheit, Verständnis und Durchblick. 

Tschakka! ist eine Erste Hilfe und gleichzeitig ein Loslassen-Booster. 

90 Euro/Std.

Optimal

High-5

… ist das 5er-Paket der Solo Sessions für Probleme mit „Wurm-Drin“. 

5 Solo Sessions à 60 Minuten.

Wenn deine Augen wieder leuchten und dein „Fell“ wieder glänzen soll, dann ist HIGH-5 für dich die erste Wahl. 

80 Euro/Std.

Gründlich

MEGA

… ist das 10er-Paket, ideal gegen jahrzehntealte Gewohnheiten.

10 Solo Sessions à 60 Minuten.

Nicht ständig etwas nachbessern müssen. Nicht alle Probleme verkopfen und lästige Gewohnheiten auf den Mond schießen. Buche MEGA!

70 Euro/Std.

Coaching als Krisenhilfe

Coaching ist ein wertvolles Instrument, um mit neuen Gedanken (alte) Probleme zu lösen. Dies wird durch verschiedene Methoden und Interventionstechniken erreicht, die je nach Bedarf eingesetzt werden. Das bewältigen akuter Krisen erfordert andere Interventions-Methoden als die Beratung in Zeiten, in denen wir auf einem spirituellen Weg sind und unsere Persönlichkeit weiterentwickeln wollen. 

Wir können nicht mit den Gedanken, die wir bereits als Jugendliche hatten, die Probleme lösen, die wir haben, wenn die Kinder ausziehen.

Wenn wir uns an die Dinge und Gedanken klammern, die wir seit Jahren kennen, verbauen wir uns die Chance, unsere akuten (Beziehungs-)Krisen wie etwa Trennung oder Eifersucht zu bewältigen und uns weiterzuentwickeln. Wir bleiben in unserer Komfortzone hängen und lassen uns von Angst und Unsicherheit regieren. Sie werden fester Bestandteil unseres Lebens.

Loslassen sollte ganz oben auf der Agenda stehen, wenn es darum geht, sein Leben in Ordnung zu bringen und uns auf die Aufgaben der nächste Krise vorzubereiten. 

Wie heißt es so schön: Wer immer nur dasselbe macht, wird immer nur dieselben Ergebnisse bekommen.

Akute Krisen und Persönlichkeitsentwicklung

Wenn wir lernen loszulassen, öffnen wir uns der Welt. Wir lassen uns auf neue Erfahrungen ein und lernen, uns selbst besser kennen. Wir wachsen und entwickeln uns weiter. Das ist das, was wir wirklich wollen. In selbst bestimmter Freiheit leben und uns weiterentwickeln. Wir wollen uns selbst erfahren. Wir wollen unser Selbst entdecken. Wir wollen lieben. 

Wir würden am liebsten aus unserer Komfortzone ausbrechen – wenn sie nicht so bequem wäre. 

Wir würden gern wissen, was der Sinn unseres Lebens ist – wenn man es uns in den Abendnachrichten sagen würde.

Wir würden gern mehr lieben – wenn man uns mehr lieben würde.

Und das schaffen wir, wenn wir lernen, die Dinge loszulassen, die uns an einem befreiten Leben hindern. Die uns daran hindern, in den Fluss des Lebens einzutauchen. Loslassen ist die Grundqualität, um akute Krisen zu bewältigen und eine Persönlichkeitsentwicklung anzustoßen.

Meine Haltung als Coach

Grundannahme

Ich gehe davon aus, dass du kompetent, kreativ und reich an Ressourcen bist. In meiner Beratung führe ich dich an diese Qualitäten heran.

Wertschätzung und Empathie

Ich begegne dir im Coaching-Prozess wertschätzend und mit viel Empathie. Ich höre dir zu und achte darauf, ob du meine Fragen und mein Feedback verarbeiten kannst. Ich gebe dir Zeit, deine Antworten zu finden. Es geht um dich und nicht um mich.

Nicht-Wissen und Neugier

Wie ein kleines unbekümmertes Kind hinterfrage ich deine Überzeugungen und Vorstellungen. Vorurteilsfrei. Es ist Neugier, die mich weiterfragen lässt und die eine Spur der Anteilnahme legt.

Deine Sicht auf die Dinge

Jeder von uns hat eine eigene Realität, in der wir uns im positiven wie im negativen Sinne einrichten. Nur wenn ich durch deine Brille auf deine Probleme schaue, kann ich dir bei der Lösung helfen.

Komfortzone

„Unsere“ subjektive Realität ist unsere Komfortzone, in der wir uns eingerichtet haben. Als Coach führe ich dich an die Grenze zur Wachstumszone, weil erst dort Veränderung möglich ist. Es geht nicht darum, die Komfortzone zu verlassen, sondern sie Richtung Wachstum zu erweitern/vergrößern.

Tun, was wir können

Wir können immer nur das, was wir tun. Nicht mehr und nicht weniger. Die Vorstellung, dass wir in der Vergangenheit hätten anders handeln können, ist eine Illusion, die nur zu viel Selbstvorwürfen führt.

Wenn wir anders hätten handeln können, hätten wir es gemacht.

Der Sinn

Jeder Gedanke, jedes Verhalten hat einen Sinn – mag es noch so absurd wirken. Den mit dir zu finden ist Teil  unserer gemeinsame Reise.

Das Du

Wir begegnen uns auf Augenhöhe. Du mit deinen und ich mit meinen Erfahrungen. Ich gebe dir mein Wissen und meine Erfahrung weiter, damit du deine gesteckten Ziele erreichst.