Ekke Scholz

Mit Enttäuschungen umzugehen kann man lernen.

Mit Enttäuschungen umgehen

Wenn wir heftig enttäuscht werden, stellt sich schnell ein Gefühl von Hilflosigkeit. Wir wissen nicht, wie wir reagieren sollen oder wie wir reagieren können. In dieser Hilflosigkeit würden wir am liebsten alles hinschmeißen und bereuen, uns auf unseren Partner eingelassen zu haben. Wie können wir mit Enttäuschungen umgehen?

Wie geht man in einer toxischen Beziehung mit dem Partner um?

Toxischer Partner

Kennst du das? Du kommst bei deinem Partner überhaupt nicht durch? Alles, was du sagst, prallt ab. Kein offenes Ohr, keine Reaktion auf das, was du sagst. Aber trotzdem viele Widerworte, die so gut wie gar nichts mit dem zu tun haben, worüber du redest. 

Gedanken schaffen Tatsachen. Wir denken uns die Welt schön oder machen sie schlecht. Up to you.

Gedanken schaffen Tatsachen

Stell dir vor, du lebst auf dem Mars und gehst an einem Sonntagnachmittag in einen Anthropologischen Garten, kurz Anthropo genannt. Also in eine Art Zoo mit Menschen. Deine marsianischen Kinder gehen begeistert mit …

Was sind eigentlich Tatsachen?

Was sind Tatsachen?

Kennst du den Unterschied zwischen Tatsachen und Gedanken? Sobald du ihn kennst, findest du innere Freiheit und kannst dich aus den Fesseln deiner Denk- und Verhaltensmustern befreien.

Manchmal scheitern Liebesbeziehungen einfach an einer klaren Kommunikation untereinander

Klare Kommunikation

Menschliche Kommunikation bringt uns zusammen und schafft Distanz. Ein falscher Satz zur falschen Zeit – und schon ist die ganze emotionale Nähe, die wir gerade noch gespürt haben, dahin. Mit Worten schaffen wir Barrieren und bauen Hindernisse. Mit Worten reißen wie sie nieder und überwinden sie.